Velos für Afrika – Sammelaktion vom 28. Mai bis zum 2. Juni 2018

Velos für Afrika – Sammelaktion vom 28. Mai bis zum 2. Juni 2018

Ausgediente Fahrräder für ein besseres Leben. Bereits zum zweiten Mal nimmt die Kuster Recycling AG kostenlos ausgediente Velos zurück und übergibt diese der Organisation Velafrica. Die abgegebenen Velos werden in der Schweiz repariert und anschliessend nach Afrika verschifft.

Stellen Sie sich vor, der Wasserhahn ist nicht nur ein paar Schritte entfernt, sondern Sie müssen mehrere Kilometer zum Brunnen laufen. Der nächste Markt ist ein Tagesmarsch entfernt. Ihre Kinder sind stundenlang unterwegs, um in die Schule zu kommen. Für viele Menschen in ländlichen Regionen Afrikas ist das Alltag. Ein Velo verändert hier das Leben eines Kindes, einer Familie, einer ganzen Dorfgemeinschaft. Velos reduzieren Armut.

Neue Lebensgrundlage dank Schweizer Velos – helfen auch Sie gleich dreimal:

  • Velos erleichtern den Menschen in Afrika den Zugang zu Bildung, Gesundheitsvorsorge und eröffnen neue wirtschaftliche Chancen.
  • Velafrica baut mit lokalen Partnern in Afrika Velowerkstätten auf, führt Schulungen durch und bildet Mechanikerinnen und Mechaniker aus.
  • In der Schweiz arbeitet Velafrica mit sozialen Einrichtungen zusammen, die Erwerbslose und Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen beschäftigen.

Das ganze Team der Kuster Recycling AG freut sich auf eine erfolgreiche Sammelaktion.

Sammelwoche am Standort in Ebnat-Kappel
Montag 28. Mai bis Samstag 02. Juni

Sammeltag am Standort in Wil
Samstagmorgen 2. Juni

Es gelten die üblichen Öffnungszeiten

Weitere Informationen unter: http://velafrica.ch/de

Die Fotos wurden uns von Velafrica zur Verfügung gestellt. Hier liegt auch das Copyright.

2018-05-14T18:17:20+00:00 14. Mai 2018|